Fahrraddemo "Ohne Kohle nach Keyenberg"

Radtour am 22.08. von Köln nach Keyenberg, um Solidarität mit den durch den Braunkohleabbau bedrohten Dörfer zu zeigen.

Veranstaltungsart: 
Mitmachaktion
Thema: 
Energiewende
Veranstalter: 
Wann?

Samstag, 22. August 2020
09:30 bis 18:00 Uhr

Wo?
Hans-Böckler-Platz Hans-Böckler-Platz 50672 Köln (Nordrhein-Westfalen) auf Karte zeigen
  • Keyenberg Radtour
  • /

Am 22.08 versammeln sich Alle Dörfer bleiben, die Students for Future (Köln) und das Klimacamp Rheinland um 9:30 am Hans-Böckler-Platz in Köln Ehrenfeld, um eine gemeinsame Fahrradtour nach Keyenberg zu machen. Keyenberg ist das nächste Dorf, das im Raum Garzweiler dem Tagebau zum Opfer fallen soll. Die Landstraße L277 zwischen Keyenberg und dem Tagebau Garzweiler wird seit einigen Wochen von RWE abgerissen. Dies zeigt die Entschlossenheit von Politik und Wirtschaft, den Klimakiller Braunkohle weiter auszuschöpfen. Das ist weder notwendig für die Energieversorgung noch zuträglich für den geplanten Kohleausstieg 2038! 

Die Strecke ist etwa 50 km lang und führt an 2 Kohlekraftwerken von RWE und dem Aussichtspunkt an der nördlichen Kante des Tagebau Garzweilers vorbei. Dort wird es eine Zwischenkundgebung mit Musik und Austausch geben. 

Fahrradfahren ermöglicht uns einen Protest mit Abstand zueinander um das Infektionsrisiko zu minimieren. Bitte bring trotzdem deinen Mund-Nasen-Schutz mit, genug zu trinken und Proviant für zwischendurch, sowie Sonnen- bzw. Regenschutz. Wir werden langsam fahren, aber einige Stunden unterwegs sein. Für den Rückweg oder wenn du direkt zur Abschlusskundgebung kommen willst, ist der nächste Bahnhof in Hochneukirch.

Bitte kommt alle in gelben Klamotten - in Solidarität zu Alle-Dörfer-bleiben!

Sei dabei, wenn wir unsere Solidarität mit allen Betroffenen in den Braunkohlerevieren zeigen. Ein lauter Klimaprotest auf dem Rad gegen Braunkohle, Zwangsumsiedlungen, Naturzerstörung!

Save the Date, zeig online, dass du teilnimmst (https://www.facebook.com/events/1203563343375535/) erzähl es deinen Freund*innen, mach dein Fahrrad startklar und sei dabei!

zur Veranstaltungsübersicht